How to change a bike tire

It sounds like the simplest task in the world and you’re probably scoffing over your porridge as you read this, but it’s time to talk tyres – well, more specifically, the basics of how to put one on. Yeah, yeah, sounds easy but just think of your ride last week: how many riders did you see breaking out into a clammy sweat, standing helplessly on the side of the trail with tire levers in hand, throwing pleading glances as you rode by? Exactly. Once you’ve nailed the technique you’ll realise it was never that difficult in the first place.

Einen Reifen aufzuziehen ist eigentlich ganz einfach und doch verzweifeln viel Biker regelmäßig an der Montage. Putting a tire on is actually really easy but it still manages to catch some people out.

Difficulty

easy

Necessary tools

How-To-mount-bike-tire-CB-1

Step by Step

Als Erstes sollte man den Schlauch vorbereiten. Diesen auspacken und mit der Pumpe leicht aufpumpen …First off: get the tube ready. Spread it out and pump a little air into it.… allerdings nur so weit, bis er sich entfaltet hat. Zu viel Druck ist unnötig und erschwert die Montage.… but take care not to pump it up too much; it’ll make it harder to mount.Vor der Montage gilt es, die Rotationsrichtung des Reifens zu beachten.Before you even attempt to fit the tire and tube onto the wheel, work out which direction the wheel rolls and marry it up with the direction on the tire.Als Nächstes das Laufrad in den Reifen stellen …Then place the wheel onto the tire in position …... und dann die erste Reifenwulst ins Felgenbett ziehen. … and just put one side of the tire into the rim.The whole tire needs to be lying comfortably in the rim bed. Tip: Pros align the logos with the valve hole.The whole tire needs to be lying comfortably in the rim bed. Tip: Pros align the logos with the valve hole.Im Anschluss das Ventil durch das Ventilloch führen ... Then guide the air valve through the hole in the rim …… und den Schlauch im gesamten Reifen einsetzen. … and fit the tube into the awaiting tire.Bereits jetzt sollte darauf geachtet werden, dass das Ventil gerade steht.Now check the valve is straight.WICHTIG! Die Montage des Reifens von der gegenüberliegenden Seite des Ventils aus starten. Dadurch ist es möglich, den Reifen tiefer ins Felgenbett zu drücken, wodurch er sich leichter montieren lässt. TAKE NOTE! Start 180 degrees away from the valve, so you can seat the tire deeper into the rim so it’s easier to mount.Nun gleichzeitig mit beiden Händen den restlichen Reifen in die Felge drücken. Das Abstützen des Reifens an den Oberschenkeln oder am Boden hält den Pneu tief in der Felge. ACHTUNG: Achtet darauf, den Schlauch nicht einzuklemmen. Using both hands, press the rest of the tire into the rim. Lean the tire on the floor or on your thighs; this will make it easier to press it into the rim. TAKE NOTE: Don’t pinch the tube against the rim with the tire.Je näher man sich dem Ventil nähert, umso schwieriger wird oftmals die Montage. Wichtig ist, dass der Reifen auf der gegenüberliegenden Seite stets tief in der Felge sitzt. It usually gets tougher as you get closer to the value. It’s important to make sure the opposite side of the tire is already securely sitting in the rim.Sollten die letzten Zentimeter besonders schwer fallen, kann ein Reifenheber verwendet werden – echte Männer schaffen es jedoch ohne. If the last few centimetres prove almost impossible then you can rely on a tire lever for that extra bit of help.Ist der Reifen montiert und das Ventil verschoben, lässt es sich nun mit einem beherzten Griff (Finger umfassen dabei den Schlauch innerhalb des Reifens) und leichtem Ziehen repositionieren.If the tire’s on but the valve isn’t quite vertical then take a firm grip and slide the tire gently around until you get the right position.Wenn die Größe des Ventillochs und des Ventils übereinstimmen, raten wir von der Verwendung der Fixierschraube ab. Sie wird häufig nur dazu genutzt, das Ventil gerade zu ziehen und kann dazu führen, dass das Ventil abgerissen wird.If the size of the valve hole and the valve are the same then we don’t recommend threading a knurled nut on; they tend to just keep the valve straight and can lead to the valve getting damaged.Stattdessen mit dem Daumen kräftig auf den Mantel drücken, um das Ventil zum Aufpumpen zu fixieren. Instead, hold your thumb on the tire and push down firmly exactly above the valve to fix the pumphead onto the valve.Nun den Reifen aufpumpen. Wir empfehlen einen Luftdruck von rund 1,8 bar am Vorderrad und ca. 2,0 bar am Hinterrad – bei Plus-Reifen ca. 1,0 bzw. 1,2 bar. Now pump up the tire. We’d recommend an air pressure of around 1.8 bar at the front and around 2.0 bar at the rear, and for plus-size go for 1.0/1.2 bar. Wichtig: Der Reifen muss komplett ins Felgenhorn springen. Eine Markierung hilft bei der Orientierung.Important: Every tire has an indication line that should be completely visible when the tire is seated properly.Geschafft, der Reifen sitzt auf der Felge!Done! The tire’s on!

Related text  How to add cells in excel

Check out our ENDURO Workshop for many more exciting How To articles.

Words & Photos: Christoph Bayer

Like this post? Please share to your friends: